Familie Wittmann aus Franken

Mein Stammbaum geht über 13 Generationen bis 1545 zurück. Die WITTMANN`s waren alt eingesessene Müllerfamilien in Franken (Behringers-, Stempfer-, Tüchers-, Kohl- und Bergmühle). Dem Johann WITTMANN (1684-1755) Müller und Gerichtsassessor, wurde sogar wegen seiner Verdienste beim Bau der Basilika in Gößweinstein ein Epitaph  gewidmet, das am Nordturm eingemeißelt wurde.

Von 1851 bis 1864 sind 3 Wittmänner nach USA ausgewandert und hinterlassen eine große Nachkommenschaft.

Ich würde mich freuen, wenn sich Forscher melden würden, die in ihrem Stammbaum auch eine Wittmann-Linie verfolgen.

 

Advertisements